Impressum DSGVO

Förderverein Hochstädter Weihnachtsmarkt e.V.
Anschrift des 1. Vorsitzenden
Hans-Jürgen Schmitt
Sandgasse 1
63477 Maintal
Tel.: 06181 / 466 51
Mobil: 0172 690 2080
Fax: 06181 / 454 91
eMail : hjsmaintal@me.com
Internet. www.weihnachtsmarkt-hochstadt.de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Hans-Jürgen Schmitt (1. Vorsitzender)
Jürgen Grumann (2. Vorsitzender)

Bankverbindung:
VR Bank Main-Kinzig Büdingen eG
Konto Nr. 644 7970
BLZ 506 616 39
IBAN: DE42 506 616 39 000 644 7970

Registergericht:
Amtsgericht Hanau Registernummer VR 1728

Inhaltlich verantwortlich:
Hans-Jürgen Schmitt, Sandgasse 1, 63477 Maintal

Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive des Ausdrucks auf Papier) der gesamten Internetseiten bzw. von Teilen dieser Internetseiten ist erlaubt, bedarf aber der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch Herrn Hans-Jürgen Schmitt.. Dies betrifft insbesondere die Veröffentlichung von weihnachtsmarkt-hochstadt.de – Bildmaterial durch Einbindung in fremde Internetangebote.

Es ist untersagt, die auf dieser Internetpräsenz verfügbaren Materialien bzw. Informationen (inklusive zum Zweck der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung) ohne schriftliche Genehmigung zu verwenden.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bei Fragen zu dieser Homepage bitte Kontakt an hjsmaintal@me.com

Datenschutzerklärung nach dem DSG-VO

Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein seine Adresse, sein Alter und seine Bankverbindung auf. Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteh

Pressearbeit

Der Verein informiert die Tagespresse sowie auf der eigenen Homepage, www.weihnachtsmarkt-hochstadt.de, die örtliche Presse wie Maintal Tagesanzeiger, Maintal Bote, Stadt Journal Bote, Facebook unter Hochstädter Weihnachtsmarkt über Veranstaltungen und besondere Ereignisse. Solche Informationen werden überdies auf der Internetseite des Vereins veröffentlicht.

Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von der Homepage des Vereins entfernt. Der Verein benachrichtigt von dem Widerspruch des Mitglieds.

Weitergabe von Mitgliedsdaten an Vereinsmitglieder

Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere die Durchführung  von Ehrungen sowie Feierlichkeiten am schwarzen Brett des Vereins bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere Veröffentlichung am schwarzen Brett.

Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere die Durchführung und die Ergebnisse von Ehrungen sowie Feierlichkeiten in der Vereinszeitschrift bekannt. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere Veröffentlichung, mit Ausnahme von Ergebnissen aus Wertungsspielen.

Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Macht ein Mitglied geltend, dass er die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsmäßigen Rechte benötigt, händigt der Vorstand die Liste nur gegen die schriftliche Versicherung aus, dass die Adressen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.

Beim Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds archiviert. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.

Straßenmarkt, Hobbykünstler Markt, diese finden jährlich einmal am 2. Adventsochenende statt. Hierzu werden die Daten des jeweiligen Ausstellers, Verein, Marktbeschicker  intern in einem Ordner gesammelt um weiterhin Kontakt zu erhalten. Es werden E-Mail Adressen, Anschriften und Bankverbindungen gesammelt. Diese Daten werden nur intern verwendet.

Maintal-Hochstadt, 24.5.2018

Hans-Jürgen Schmitt verantwortlich für den Datenschutz